titel-lieder

Detectiv Conan:

1 Intro "100 Jahre"

Folge 1-102 gesungen von Gerry Köhler

100 Jahre gehn vorbei - jetzt ist es soweit.
Sie wollten meine Tränen sehn - doch ich hab nur gelacht.


Denn ich folge einer Spur - und fliege heut noch weit.
Mit dem was 100 Jahre war - wird jetzt Schluss gemacht.


Kennst du die Antwort - kennst du sie?
Ob Mann ob Kind - das Rätsel löst du nie
Egal - sovieles bleibt geheim
nur was das Herz sagt kann wahr sein.


Nur Fragen in meinem Kopf
noch keine Antwort entdeckt


Hörst du nicht wie mein Herz klopft
die Wahrheit hat sich gut versteckt.

Nur Fragen in meinem Kopf
noch keine .... 
 

 

2 Intro "Laufe durch die Zeit"

Folge 103-130 gesungen von Conny K.

Niemand kann sehn was im Dunklen vor uns liegt, doch du bist da was immer auch geschieht.

Kennst du oft die Lösung nicht, sie bleibt dir unbekannt,  sie´dem Rätsel ins Gesicht sagt dir dein Verstand, dann kannst du sie hörn die Stimmen die, die Wahrheit sagen, du bist die Lösung aller Fragen.

Laufe durch die Zeit bring die Wahrheit ans Licht

denn du bleibst am Ball mit dem du immer wieder triffst,

Du bist mein schönster Fall, bist ein Freund von Anfang an, weil ich mit dir jedes Rätsel lösen kann,

weil ich mit dir jedes Rätsel lösen kann.

 

 

3 Intro "Mit aller Kraft"

Folge 131-182 gesungen von Petra Schesser

Mit aller Kraft, mit Leidenschaft, suchen wir die Warheit die man vor uns versteckt. Ich weiß schon längst woran du gerade denkst denn ich bin immer bei dir, begleite dich ein Stück ganz egal wohin.

Der neue Tag kennt keine Tränen mehr, die Sonne schiebt die Nebel vor sich her, ich laufe der Antwort dabei meinen Fragen hinterher,

ein unsichtbares Band ist zwischen dir und mir,

es bleibt die Zeit stehn wenn wir uns heute sehen ich find endlich die Antwort denn du bist hier,

Mit aller Kraft, mit Leidenschaft, suchen wir die Wahrheit die man vor uns versteckt, denn bist du da dann wird es war und alles was im Dunkel liegt wird bald von uns entdeckt, immer suchst du die richtige Spur du erkennst die Wahrheit ich sehs an deinem Blick, ich weiß schon längst woran du gerad denkst denn ich bin immer bei dir begleit dich ein Stück ganz egal wohin.

 

 

4 Intro "Mein Geheimnis"

Folge 183-192 gesungen von Tina Frank

Du bist wie du bist und du lebst in deiner eigenen Welt. 

 Genauso geht’s auch mir jeder muss das tun was immer er für richtig hält. Wir sind niemals gleich auf der Suche gehen wir oft andere Wege  dorthin. Wo die Zukunft wohnt und wir finden dann was wichtig ist und alles macht Sinn!

Und wenn es mal dunkle Tage gibt und wenn man den Weg vor sich nicht mehr sieht. Dann warte denn ich bin gar nicht weit von dir. Wir gehen den langen weg zu zweit.

Und was vor uns liegt sind nur unsere Fragen , was morgen geschieht kann noch heut niemand sagen. Wir gehen weiter und du lässt mich nicht los.

Ein Flüstern im Ohr sagt dir die Richtung wir tasten uns vor auf schwankenden Inseln. Doch auch die längste Nacht, geht vorbei.

Am Ende wirst du mein Geheimnis sehn.

 

5 Intro "Die Liebe kann nicht warten" 

Folge 220-253 gesungen von Eva Runkel

Die Liebe kann nicht warten. Lang war die Nacht ich will zu dir ins Licht. Ich lausche wie der Wind mit deinem Namen, der das Glück verspricht.

Selbst das kälteste der Herzen, dieser fremden Macht erliegt. Es ist hilflos wenn der hauch der Nacht es zärtlich in das Reich der Sinne wiegt.

Weiß ich wirklich was ich will? Ist das alles nur ein Spiel oder ein Traum? Was macht das schon. Jemand hat mich auf den Pfad zu dir gelenkt, mir mein Leben neu geschenkt und das warten mit Liebe belohnt.

Die Liebe kann nicht warten, lang war die Nacht ich will zu dir. Ich Atme die Zeit im Raum. Ich leb meinen Traum, was andere denken kümmert mich doch nicht.

Ich finde meinen Weg in deine Arme, so wie ein Pfeil der in das Schwarze trifft. Ich glaub daran. Ich kann den Himmel umarmen endlos nah für immer da.

Nah

Für immer da

 

 

Intro.6  "Schicksal“

 Folge 254-277  geungen von Ariane Roth


Die Wahrheit versteckt sich
kann ich wirklich glauben, was ich seh’ ?
und so viele Illusionen führen nie an’s Ziel
Die Wahrheit verirrt sich
sie wird geändert und verdreht
und hinter allen Fassaden läuft ein doppeltes Spiel

So wie ein leuchtender Sonnenstrahl
Licht in das Dunkel bringt
so bist auch du für mich
ein endloser Morgen beginnt
für uns

Ich weiß genau, es muß mein Schicksal sein
den Weg zu geh’n, was immer auch geschieht
denn es ist nur / ein Frage der Zeit / bis man die Wahrheit sieht
Oh, yeah
ich weiß genau, es muß mein Schicksal sein
und es wird lange noch so weitergeh’n
doch dann / wird man das Licht seh’n !
Ich glaub daran
ich glaub an dich

 

Intro.7  "Wenn du gehst“

Folge 278-292 gesungen von Rickie Kinnen

Neben dir, da steht die Zeit still
doch wie beschreibt man das Gefühl?

Gibts ein Problem, wirds trotzdem weiter gehn
wenn du mich brauchst, werd ich bei dir sein.


In allen Straßen dieser Stadt will ich dein Schatten sein.
Der bei dir bleiben wird wohin du auch gehst.


Denn wir sind zu zweit, das ist alles was jetzt zählt,
ich fühl mich nur noch halb, wenn du mir fehlst.


Wenn du gehst, dann fliegen meinen Träume hinterher,
es fällt mir schwer, hier allein zu sein.
Doch ich weis es werden viele Tage noch vergehn,
dann sehn wir uns für immer.


Alle meine Träume fliegen hinter dir her.
Nur du kannst sie verstehn.
Nur du wirst sie bald sehn.

 

Intro.8  "Ich kann nichts dagegen tun“

Folge 293-330 gesungen von Petra Scheeser

  

Ich kann nichts dagegen tun,
für mich dreht sich immer nur alles um dich.
Du bleibst hier und du wirst niemals gehen
lässt mich nie im Regen stehn.
Oh glaub mir, ich kann nichts dagegen tun,
Ich weiß meine Welt mit dir ist grenzenlos.
Deine Hand hält mich so sicher fest
du bist hier, ich hoffe, du lässt niemals los.

Es bleibt geheimnisvoll.
Doch ich bin dem Rätsel auf der Spur.
Wenn sich die Gedanken drehn,
dann flüstern sie uns beiden nur die Wahrheit zu.

Und ich wünsche mir,
einen Blick von dir,
der mir alles sagt und von der großen Liebe spricht.
Schau mir ins Gesicht
dann siehst du mich
in einem anderen Licht.

Ich kann nichts dagegen tun.
Du wirst für mich immer das Wichtigste sein.
In meinen Gedanken, bist du immer bei mir
und das ändert sich auch nie.
Oh glaub’ mir, ich kann nichts dagegen tun
daß ich an dich denk, jeden Tag jede Nacht.
Egal wo ich bin, ich bin nie allein
und ich weiß, das wird für uns die Zukunft sein.


 

Ending 1  "Wieviele ungelöste Fragen..."

Wieviele ungelöste Fragen liegen vor mir
Sag was fehlt mir noch, welches Teil fehlt im Puzzle?
Wann find ich endlich doch noch die Antwort?
Und ich frage mich, wer hilft mir...

 

Ending 2  "Frei schweben"

Frei schweben mit dir, frei sein mit dir, tauch in die Wolken ein.

 

Ending 3  "Doppeltes Spiel"

Die Wahrheit verirrt sich
sie wird geändert und verdreht
und hinter allen Fassaden wird ein doppeltes Spiel

 

Ending 4  "Meine Träume"

Alle meine Träume fliegen hinter dir her.
Nur du kannst sie verstehn.

 

 

 

Dragonball:

Intro.1  "Finde deine sieben Dragonballs"

Finde deine sieben Dragon Balls
und deine Wünsche werden wahr.
Kennt Ihr das Geheimnis der Dragon Balls?
In ihnen steckt die Zauberkraft.

Son-Goku, Du bist unser Held.
Du kämpfst Dich tapfer durch die Welt
Die Feinde lauern überall,
denn jeder sucht die Dragon Balls.

Finde deine sieben Dragon Balls
und deine Wünsche werden wahr
Kennt Ihr das Geheimnis der Dragon Balls?
In ihnen steckt die Zauberkraft.
Dragon Balls

Ending 1 - "Finde deine sieben Dragon Balls"

Finde deine sieben Dragon Balls
und deine Wünsche werden wahr.
Kennt Ihr das Geheimnis der Dragon Balls?
In ihnen steckt die Zauberkraft.
Dragon Balls

 

DragonballZ:

Intro.1 - "Cha-la-head-cha-la"

Wir fliegen immer höher
hier sind wir frei

Wir sind bereit unseren Weg zu gehen
hier oben kann uns nichts geschehen

Die Erde bebt denn unser Kampf
ist noch nicht vorbei

Doch unser Wunsch wird irgendwann
in Erfüllung gehen

Siehst du wie das Eis zerbricht
kannst du das Feuer sehn?

Wir müssen den Kampf bestehen unsere
Welt wird sonst irgendwann untergehen

Cha-la-head-cha-la

Gib niemals auf ich weiß das Feuer brennt
in dir bald hast du dein Ziel erreicht

Cha-la-head-cha-la

Öffne dein herz du hast die Macht alles zu
tun ich weiß du kannst es schaffen

Cha-la-head-cha-la

Spürst du die Kraft die tief in deiner Seele
wohnt sie führt dich zu den Dragonballz

Cha-la-head-cha-la

Dein Traum wird irgendwann wahr
doch der Weg ist noch so weit

Ending -        Musik abspann 

 

Intro.2 - "Du wirst unbesiegbar sein"

Du hast längst gemerkt, es ist noch lange nicht vorbei
Du weißt noch nicht was kommen wird sei bereit
In dir lebt dein Traum aus dem du jetzt erwachst
Es wird nicht leicht, doch du weißt dass du es schaffst

Durch die Wolken dringt ein Licht, der Himmel wird klar
Du erkennst das Zeichen - nichts ist mehr so wie es früher war


Du wirst unbesiegbar sein, der Beste sein
Deine Zeit wird kommen - der Tag ist nicht mehr weit                 


Was dich stärker macht bringt dich voran
Du hast es fast geschafft - du wirst zum Mann
Wir sind bei dir und eines verleiht uns die Macht
Dragonball

Du wirst unbesiegbar sein, der Beste sein
Deine Zeit wird kommen - der Tag ist nicht mehr weit
Dein Selbstvertrauen trägt dich hinauf
In die höchsten Höhen - du gibst nie auf
Wir sind bei dir und eines verleiht uns die Macht
Dragonball

Ending -              Musik abspann

 

DragonballGT  

Intro.1 "Sorae"
 
Flieg dorthin, wo wir die Sterne finden
Nimm sie mit, lass keine Zeit verrinnen
Wir werden bei dir sein, auf der Suche nach den DragonBalls
Sorae!

Du mußt wieder von vorne beginnen,
als Kind die Dunkelheit bezwingen
du brauchst deine ganze Kraft,
 die Zukunft der Welt liegt in deiner Hand

Und du suchst in weit entfernten Galaxien
einen Weg, das Schicksal noch zu drehen
sei bereit, auf dieser Reise werden unglaubliche Dinge geschehen

Du hast Freunde, sie kommen und gehen
und nur die Zeit wird zeigen, wer noch zu dir steht
wenn es um alles geht und der Augenblick kommt, der Gefahr ins Auge zu sehen

Flieg dorthin wo wir die Sterne finden
Nimm sie mit lass keine Zeit verrinnen
Wir werden bei dir sein auf der Suche nach den DragonBalls
Glaub daran du wirst es wieder schaffen
Sei jetzt stark und spür in dir die Kraft, denn...
sie gibt dir neuen Mut, auf der Suche nach den DragonBalls
Sorae!


Intro.2 "Hand in Hand"

Sänger: Tommy Morgenstern (Synchronsprecher von Goku)

www.conanundco.de.vu  könnt ihr es euch unter Multimedia anhören

Unaufhaltsam ziehst du mich in deinen Bann du lächelst wie die Morgensonne, lass uns zusammen - der Dunkelheit entflieh’n - Hand in Hand.

Es gibt ein geheimnisvolles Land, wir haben es als Kinder schon gekannt als ich dich traf, erwachte die Erinnerung daran. Vor uns liegt ein Weg in eine Ungewisse Zeit  für Schatten und Licht und wer weiß wie weit das Schicksal uns führt und der Wind uns noch treibt.

Manchmal schaue ich zurück und dann verschwindet alle Hoffnung doch ich weiß genau mit unserer Liebe und Kraft werden wir Sieger sein was immer geschieht.

Unaufhaltsam ziehst du mich in deinen Bann in deinen Augen glüht die Hoffnung auch wenn am Himmel die Schattenwolken zieh’n

  Unaufhaltsam nimmst du mich gefangen die Kraft in mir ist deine Liebe lass uns zusammen der Dunkelheit entflieh’n – Hand in Hand.

 

Inu-Yasha:

 

Intro.1 - "Flieg durch die Zeit"

 

Ein Geheimnis in dir ist zum Leben erwacht du weißt es ist da, denn du spürst seine Kraft. -  Es begleitet dich durch Raum und Zeit in eine neue fremde Welt - Flieg' durch die Zeit.

Ein vergessener Bann hat das Feuer entfacht, ein geheimes Juwel und der Kampf um Macht - aus einer längst vergang'nen Zeit werden deine Wirklichkeit - Flieg durch die Zeit.

Flieg durch die Zeit, schau nicht zurück - sei bereit, jeden Augenblick. Dein Weg führt durch die Dunkelheit, kannst du das Licht am Ende seh'n?

Flieg' durch die Zeit, schau nicht zurück - sei bereit, jeden Augenblick. Du näherst dich mit jedem Schritt, du bist bereit diesen Test zu besteh'n.

Flieg  durch die Zeit - sei bereit

Flieg  durch die Zeit - sei bereit

Flieg  durch die Zeit

  

Intro.2 - "Was ist Zeit"

Willst du in die Zukunft sehn?

Willst du wissen was in deinen Sternen steht?

 

Das Geheimnis liegt in einer längst vergangenen Welt.

Du suchst die Antwort auf die Frage die sich immer wieder stellt.

Was ist Zeit? Was ist Zeit?

 

Öffne dein Herz und du lernst es ist Zeit. Finde den Weg durch die Nacht.

Greif nach den Sternen, durch Raum und Zeit führt dein Weg.

Geb was du hast, deinen Mut, deine Kraft. – Was ist zeit?

 

Öffne dein Herz und du lernst es ist Zeit.

 

Finde den Weg duch die Nacht. Öffne dein Herz. 
 
Intro.3 - "Was ist Zeit"

 

InuYasha: Hier sind wir wieder mit den Abenteuern von InuYasha.

Kagome: Wir sind auf der suche nach den Juwelensplittern.

InuYasha: Und ich bekämpfe Narake mit meinen Schwert Tessaiga.

Kagome: ......................................................................................

InuYasha: Miroku, Sango und Shippo wir haben vertrauen in unsere Kraft

Kagome: Erlebt mit uns ein Märchen aus einer anderen Welt.

Beide: InuYasha

 

Willst du in die Zukunft sehn?

Willst du wissen was in deinen Sternen steht?

 

Das Geheimnis liegt in einer längst vergangenen Welt.

Du suchst die Antwort auf die Frage die sich immer wieder stellt.

Was ist Zeit?

 

Öffne dein Herz und du lernst es ist Zeit. Finde den Weg durch die Nacht.

Greif nach den Sternen, durch Raum und Zeit führt dein Weg.

Geb was du hast, deinen Mut, deine Kraft. – Was ist zeit?

 

Öffne dein Herz und du lernst es ist Zeit.

Finde den Weg durch die Nacht. Öffne dein Herz. 

 

Ending 1 
kommt noch

 

Ranma 1/2:

Intro.1 "Muss ich so sein wie du?"

Wiedermal weiß ich nicht was ich tu,
Liebe ist kein Kinderspiel und zwei gehörn dazu.
Siehst du mich? Treff ich dich, beim Rendezvous?
Brauch ich dich? Brauchst du mich? Muss ich so sein wie du?

Fällst du bald vor mir auf die Knie?
Oder zeigst du die Gefühle nie?
Und ich denke an dich immerzu.
Du spielst mal so verrückt und manchmal bis du cool.
Wie bist du wirklich? Muss ich so sein wie du?

Sag mir warum fällt es denn so schwer,
zu sagen, ich will dich, ich brauch dich sehr?
Oder ist alles zu heiß für dich?
Du brauchst kaltes Wasser - wie ein Fisch.

Du brauchst nur etwas Fantasie.
Musst mir in die Augen sehn.
Es ist mehr als nur Symphatie.
Irgendwann wirst du das auch verstehn.

Sag wie soll es weiter gehn?
Du weißt mein Herz gehört dir.
Wenn du bereit bist sag es mir.

Meine Gedanken für dich sind geheim
und das könnte das Allerbeste sein.
Doch ich denke an dich immerzu.
Wenn du die Herzen stielst, wenn du nur damit spielst,
bin ich im Nu vielleicht genau wie du.

 

Ending 1  "Die Sonne geht endlich wieder auf"

Mit der Sonne singt mein Stern.
Seh ich ihn jemals wieder?
Und mein Herz schlägt schnell, viel zu schnell.
das Glück ist weit entfernt.

Meine Träume fliegen zu dir.
Wenn sie landen, erzähln sie von mir.
Kannst sie ganz leicht berührn und reg dich nicht auf,
denn die Sonne geht endlich wieder auf.

 

Intro.2 "Die Sonne geht endlich wieder auf"

Die Sonne schickt einen letzten Gruß,
verschwindet langsam am Horizont
und sie trifft sich mit dem Abendstern.


Ist jetzt wirklich Schluss?
Ist nur die zeit vorbei?


Ist die ganze Welt
dunkel und Menschen leer?


Lachen und träumen das kann ich nicht mehr.
Ist den das was bleibt nur Einsamkeit?


Mit der Sonne singt mein Stern.
Seh ich ihn jemals wieder?
Und mein Herz schlägt schnell, viel zu schnell,
das Glück ist weit entfernt.


Meine Träume fliegen zu dir.
Wenn sie landen, erzählen sie von mir.
Kannst sie ganz leicht berühren und reg dich nicht auf,
denn die Sonne geht endlich wieder auf.

 

Yu-Gi_oh!:

Intro.1 - "Zeit für ein Duell"

Vor vielen Jahrhunderten zur Zeit als die Pyramiden erbaut wurden spielten Ägyptische Pharaonen ein Spiel von gewaltiger und schrecklicher Macht- das Spiel der Schatten. Dieses Spiel mündete in einem Krieg von Unvorstellbaren ausmaß der die ganze Welt zu zerstören drohte. Bis ein mutiger und mächtiger Pharao die Magie bändigte und sie in mystischen Gegenständen gefangen hielt.

5000 Jahre später lüftete ein Junge Namens Yugi das Geheimnis des Milleniums  Puzzles- die alten mystischen Energien durchströmten ihn, weil das Schicksal ihn dazu auserwählt  hat die Welt vor der Rückkehr  des Spiels der Schatten zu bewahren. So wie es einst der mutige Pharao getan hatte - 5000 Jahre zuvor. 

Du du du du du bist dran- Yuuuuu giiii ohhhh

Du bist dran

yuuuuuuuugioh.

Zeit für ein Dududududellll.l

yuuuuuuuuuuuuu gi oh gi oh gi oh.

 

 

Intro.2 - "Zeit für ein Duell"

Du du du du du bist dran- Yuuuuu giiii ohhhh

Du bist dran

yuuuuuuuugioh.

Zeit für ein Dududududellll.l

yuuuuuuuuuuuuu gi oh gi oh gi oh.

 

 

Intro.3 - "Zeit für ein Duell"

Du du du du du bist dran- Yuuuuu giiii ohhhh

Zeit für ein Dududududelllll

yuuuuuuuuuuuuu gi oh gi oh gi oh

 

 

Intro.4 - "Zeit für ein Duell"

Du du du du du bist dran

Zeit für ein Dududududelllll

yuuu gi oh gi oh gi oh

 

 

Ending 1 

Musik abspann:  Yuuuuu giiii ohhhh
 
 



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!